Einige BilderBilder
Die Spielstätten: Das Festival tms kooperiert mit verschiedenen Hamburger Theatern. Im Folgenden eine kurze Übersicht mit den entsprechenden Links zu den Theatern, die uns in den vergangenen zwei Jahren auf ihren Bühnen, mit ihrer Crew und Technik spielen ließen. 

Ein großer Dank geht an die Hamburger Theater, auf deren Bühnen wir spielen dürfen und deren Mitarbeiter uns so großartig unterstützen!

Alle Häuser bieten im Übrigen preiswerte Karten für Schulklassen an.  wink


Kampnagel
Kampnagel war in den letzten Jahren unser fester Kooperationspartner und wird es auch in Zukunft sicher wieder sein, da sich die ehemalige Maschinenbaufabrik mit den verschiedenen Hallen und das Areal hervorragend als tms-Festivalgelände eignen. Auch haben uns die Mitarbeiter und nicht zuletzt Amelie Deufelhard in den letzten Jahren immer sehr herzlich empfangen, vielen Dank dafür an das ganze Kampnagel-Team!
www.kampnagel.de

 
Thalia Theater
Das Thalia Theater unterstützt uns seit Jahren maßgeblich bei der Ausrichtung und Weiterentwicklung  der Grundschultheatertage im Thalia in der Gaußstraße, einen ganz herzlichen Dank dafür!
Die Theaterpädagogen Herbert Enge, Corinna Honold und Petra Urbanski bieten neben der Reihe »Thalia und Schule« verschiedene Theatergruppen und Workshops des Thalia Treffpunkt an, die besonders für Schüler interessant sind. Die Aufführungen dieser Jugendtheaterprojekte finden auch im Thalia in der Gaußstraße statt.
www.thalia-theater.de
 
 
Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2015 werden die Aufführungen von "Theater macht Schule" im Malersaal des Deutschen Schauspielhauses stattfinden, worüber wir uns sehr freuen! Dem Schauspielhaus liegt als großes deutsches Theater der Bereich Theaterpädagogik sehr am Herzen, und wir sind sehr glücklich über diese Zusammenarbeit.     
Zum Schauspielhaus gehört seit 2005 das Junge Schauspielhaus, das in der Spielzeit 2013/14 mit seinem preisgekrönten Programm für Kinder und Jugendliche eine eigene Spielstätte auf dem Theatergelände in der Gaußstraße 190 neben dem Thalia in der Gaußstraße bezogen hat.
www.schauspielhaus.de
www.schauspielhaus.de/junges

 
Ernst-Deutsch Theater
Eine weitere Spielstätte ist das Ernst-Deutsch-Theater, Deutschlands größtes privates Theater, an der Mundsburg. Es wurde 1951 als Junges Theater gegründet, das vor allem Nachwuchsschauspielern Chancen bieten soll. Dieser Tradition fühlt sich das Haus mit seiner Intendantin Isabella Vertes-Schütter bis heute verpflichtet. Das wird, unter Anderem, im jährlichen Plattformfestival sichtbar.
www.ernst-deutsch-theater.de
 
 
Markthalle Hamburg
Seit 1977 ist die Markthalle Hamburgs Treffpunkt für ein breites Spektrum populärer Kultur. Ihre zentrale Lage, die hervorragende technische Ausstattung, die Infrastruktur des Hauses sowie ein übergreifendes Programmverständnis machen das Veranstaltungszentrum am Klosterwall für Kulturschaffende aller Genres attraktiv. Hier nahm die Geschichte von tms ihren Anfang und die Markthalle wurde 2015 wieder zum Spielort, dieses Mal für die Workshops von tms:7-13.
www.markthalle-hamburg.de

 

Schauspielhaus
Thalia Gaussstraße
Thalia Theater Hamburg
Kampnagel
Ernst Deutsch Theater
Markthalle Hamburg
Zum Seitenanfang